Löwenzahnblüte
Löwenzahnblüte

Löwenzahnblüte

Der Löwenzahn ist als Pusteblume nahezu überall bekannt und erfreut mit den kleinen fliegenden Schirmen fast jedes Kind. Weitere volkstümliche Namen sind, Butterblume, gemeine Kuhblume oder Wiesen-Löwenzahn. Er gehört zu der Familie der Korbblütler.

Beinahe überall anzutreffen besiedelt das Wildkraut Wiesen und Weiden sowie Brachflächen, Mauerritzen und Schutthalden. Seine Wuchshöhe beträgt, je nach Art und Bodenbeschaffenheit 10-30 cm. 

Da der Löwenzahn schon zeitig im Frühling blüht ist er als Nahrungsquelle für Bienen eine bedeutsame Pflanze um die Entwicklung des Bienenvolkes zu sichern. 

Als Heilpflanze wird sie von vielen Menschen sehr geschätzt. So wird ihm eine ausgeprägt blutreinigende Kraft nachgesagt. Außerdem sollen seine Wirkstoffe helfen bei Appetitlosigkeit und bei Verdauungsbeschwerden mit Völlegefühl und Blähungen. Wirkstoffe sind u.a. Bitterstoffe, Vitamin C, Kalium und Mineralstoffe.

Bildergalerie